Mittwoch, 12. Mai 2010

NEEEINNNN!!! NICHT ANKLICKEN!!!



Der Kirchentagssong der Wise Guys (zu deutsch: Klugscheisser) ist NOCH SCHRECKLICHER als das Original. Aber das typische Publikum der modernseinwollenden protestantischen Klemmies des neuzeitlichen Anbiedermeier kommt hier wesentlich authentischer rüber.

Wenn irgendjemand also denkt, er habe den ÖKT versäumt: DOCH KLICKEN.

Kommentare:

Tiberius hat gesagt…

Oh mein Gott! Ich hab es getan. Warum nur! Hätte ich doch auf Dich gehört! Was soll das sein "Truck Stop" für Arme? Oh mein Gott! Was für eine seichte Scheiße!

Sarah hat gesagt…

Ähm erinnert mich irgendwie an 'jede Zelle meines Körpers ist glücklich'. Ich hoffe dann mal lieber morgen früh im Hochamt, das da ist echt too much aber genauso stelle ich mir auch das Publikum beim öKt vor. Gott sei dank ist mein Mann konvertiert!!!

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Was stand da noch gleich bei Papa Dante über dem Tor zum Inferno ...

*grübelgrübel*

Dybart Simpson hat gesagt…

Mega-Stimmung im Seniorenzentrum!

Der_Aquinate_2 hat gesagt…

Herrlich diese Fehler in der Grammatik...
dass alle Religionen in Frieden koexistiert.

Zum Lied selbst: Unsägliches Protestantengesäusel ohne jeden Inhalt.

Wo sind Paul Gerhardt, Terstegen und all die anderen geblieben, die das evangelische Kirchenlied so stark gemacht haben?