Freitag, 9. Oktober 2009

Boyz n`guns

   Erfreuliches hört man von unsern Hamburger Dschungs. Die feiern jetz auch die Messe im usus antiquior. Aber unter Feuerschutz, jawoll. Wer also in Hammurch die T.Messe besuchen will, möge sich bitte bei Militärdekan H.H. Dreesbach anmelden. Mit Vor- und Nachnamen und unter Vorlage eines Persos. Oder aber er nimmt den Feuerschutz eines Bundeswehrangehörigen in Anspruch. Dann gehts auch so. Die Messe findet nämlich in der Clausewitzkaserne statt, in der die Führungsakademie der Deutschen Bundeswehr untergebracht wird.
   Deren Motto ist übrings "Mens agitat molem" - der Geist bewegt die Materie. Und die Messe ist jeden Sonntag um 10:30!

Kommentare:

Elsa Laska hat gesagt…

Endlich kommen hier auch mal die LeserINNEN auf ihre Kosten ... :D

Stanislaus hat gesagt…

Oder die Homos ;-)

Deus semper major hat gesagt…

Schätzelein, soviel Homo-Wissen hätte ich Dir gar nicht zugetraut!

Da wirste doch glatt von der Stanislaus gekitzelt. Boa!

Theresia Benedicta hat gesagt…

Oh, gefällt er Dir, Stanislaus? Ich zumindest gebe Elsa recht: Der junge Mann mit dem Maschinengewehr (?) schaut durchaus sehr apart aus...

Stanislaus hat gesagt…

Mir ist die Dame mit den Beinen (ohne wäre ja auch nicht so gut) doch um einiges lieber.

Aber stimmt ja, T.B., Du magst es etwas härter ;-)

Vox Coelestis hat gesagt…

TB, das nennt sich Sturmgewehr und scheint eine aufgemotzte Variante des HK G36KV zu sein.

Theresia Benedicta hat gesagt…

@ Vox Coelestis: Ach, dann halt Sturmgewehr... Details!!!

@ Stanislaus: Kein Kommentar *lach*