Donnerstag, 1. Oktober 2009

Brigitte Bardot 75

Ich frag mich ja, ob man so ein Bild - das Bild einer Ikone der "sexuellen Befreiung", ein Bild von Brigitte Bardot das ausgerechnet auch noch 1968 aufgenommen wurde - auf einem katholischen Blog veröffentlichen darf.
Da das Lehramt der Kirche mir da wohl keinen Rat geben wird, tu ichs einfach. Klar, ich war ein BB-Fan, 68 war ich gerade mal 18 und hab eine 34jährige angehimmelt. Und daß BB ausgerechnet am Festtag meiner Lieblingsheiligen Thérèse geboren ist, hat ja doch vielleicht eine Bedeutung.
Heute versteht sich Brigitte vor allem als Tierschützerin, findet die "sexuelle Befreiung" grauenvoll, wettert gegen die Pornographiewelle, stänkert gegen Muslime, findet Homoparaden einfach nur zum Schreien und tut einfach alles, was unter die Kategorie "politisch völlig inkorrekt" fällt. Kann ich irgendwie nachvollziehen, so als 68er.

Kommentare:

Ulrich hat gesagt…

*mecker*
ich glaube, du müsstesr Sainte schreiben, da rechts am Rand, weil weiblich.

Johannes hat gesagt…

Jep. Hab wohl an des englische Saint gedachte.

Ulrich hat gesagt…

*mecker*mecker*
Der Link hinter dem Bild geht nich.