Samstag, 5. Juni 2010

* Tränen der Rührung *


Nein! Daß ich das noch erleben durfte. Das ist ja wirklich so lieb von Euch, Kinder! Ein Demoaufruf nur für uns! Explizit für "unsere Freunde mit klassenkämpferischer Vergangenheit."

Ja da fang ich doch an zu träumen. Welchem Block schließ ich mich nur an? (Früher war es immer der schwarze, könnte man ja wieder so halten, also mein Pfarrer, der gehört glaub ich dazu)

Gibt es Sprechchöre? Also Ra-Ra-Ratzinger klingt irgendwie heimelig, aber es ist unbedingt notwendig, daß man dazu die Straße entlang hüpft und da der eine oder andere von uns ja schon an den Rolator gefesselt ist ...

Dann brauch es noch was zündendes, wo man die Fäuste zu schütteln kann.

Wie wärs mit

Todo es nada
Solo dios basta!

Stimmt nicht ganz, ist aber so ungefähr von Theresia von Avila. (Meine Herzallerliebste meint, ich wär am besten ganz still, und täte meine Solidariät mit dem Papst am besten durch meine reine Präsenz ausdrücken). 

Kommentare:

Alipius hat gesagt…

Das ist ziemlich cool!

Anonym hat gesagt…

Guten Tag!
ich finds auch ziemlich cool von diesen Leuten bei wow!catholisch. Über die Tagespost wurd ich aufmerksam auf die Blogocese. Und solch Geschichten, daß alte Revolutionäre dann doch irgendwann Feuer fangen, bzw. merken, daß das Feuer da drin im Herzen das gleiche ist wie das in der Kirche, sind mal gar nicht so selten.
Ich mein, daß das Holz, aus dem das Eintreten für die Armen eines erzkonservativen Kardinals wie Romero, das gleiche ist, wie das, aus dem sein Eintreten in bioethischen Fragen, die eine Erzkonservativität umschreiben, geschnitzt ist. Ich mein daß die Päpste ebenso vehement wie sie den Kommunismus verdammen, den Kapitalismus verdammen. Das ist alles eine Melodie. Und zwar ne schöne!
Nen schönen Sonntag!

Katharinasvetlanaviviorka

Sarah hat gesagt…

Deine Herzallerliebste ist eine kluge Frau :-))

Eugenie Roth hat gesagt…

Nada te turbe, nada te spande ...
Weiter weiß ich leider auch nicht.

Herzliche Grüße

Dybart hat gesagt…

Wobei ich die Idee eines schwarzen Blocks, der in Ratzingerkapuzenpullis und Palistinensertuch "Ra-Ra-Ratzinger!" skandiert eigentlich ganz gut finde...

Eugenie Roth hat gesagt…

Oder wie wär's mit BEEEnedetto!!!